Treppauf, treppab...

Ihr persönliches Fitnesscenter:

Natürlich machen wir das gerne für Sie. Wir hatten dabei aber nicht im Kopf, dass Sie Ihren Staubsauger ständig vom Keller über das Erdgeschoss bis in die letzte Dachkammer wuchten.

Abgesehen davon, dass der Staub auch in den Müllcontainer sollte und nicht wieder per Gebläse zurück in den Raum - können Sie sich vorstellen, während des Saugens zu telefonieren? Oder dass Sie nie wieder diesen ekelhaften Staubbeutel quer durchs Haus schleppen? Oder ständig die Stromleitung zu kurz ist oder die Steckdose mal wieder an der falschen Stelle?

Wir haben da Lösungen für Sie - eine Zentrale Staubsauganlage im Keller und einen schönen Fitnessraum!

 

Rita Herb zeigt Ihnen wie einfach das geht

Einfach den Saugschlauch in die montierte Dose stecken und los gehts!

links: Im Schrank sind die Zubehörteile und eine Saugdose angebracht, es kann also gleich losgesaugt werden.
rechts: Weitere Anschlussdosen in den Wohnräumen können den Radius beliebig erweitern

Kinderleicht geht es dann durch die ganze Wohnung, kein lässtiges ziehen des Staubsaugers oder hängenbleiben!